Zukunftsnetz NRW

Lehrerfortbildung

Das Radfahren in der Grundschule bereitet Schülerinnen und Schülern viel Freude. Wir möchten Sie dabei unterstützen, eine Schulklasse mit einfachen methodischen und inhaltlichen Handgriffen mühelos und vor allem sicher mit und auf dem Fahrrad zu beschäftigen. Mit großer Motivation nehmen die Kinder die Freude am Radfahren mit nach Hause und fordern mehr Zeit mit dem Fahrrad von ihren Eltern ein.

Im Auftrag des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg (VRS) hat die Deutsche Sporthochschule Köln eine Fortbildung entwickelt, in der das Radfahren in der Grundschule thematisiert wird. Die Radfahrausbildung ist ein Ziel der Verkehrs- und Mobilitätserziehung in der Grundschule. Die Kinder lernen die Verkehrsrealität in ihrer Umgebung kennen. Das Radfahrtraining leistet einen Beitrag zur Schulung der Motorik und der Reaktionsfähigkeit, es thematisiert die Verkehrssicherheit des eigenen Fahrrads sowie das situationsgerechte und verantwortungsvolle Verhalten als Radfahrerin und Radfahrer. In den Grundschulen in Nordrhein-Westfalen ist die Radfahrausbildung seit 2008 fest in den Lehrplänen für den Sachunterricht verankert.

Erfahren Sie in dieser praxisorientierten Fortbildung, wie Sie mit Klassen sichere Radangebote sowohl in der Eingangsstufe als auch in den Klassen 3 und 4 planen und durchführen. Lernen Sie einen spannenden und einfach zu realisierenden Fahrradparcours zur Schulung der Fahrtechnik kennen.

Das Feedback von den teilnehmenden Lehrkräften wurde für die Evaluation an der Deutschen Sporthochschule Köln genutzt, um das Angebot weiter zu verbessern. Im Jahr 2016 hat das Projekt „Radfahren in der Grundschule“ beim Deutschen Fahrradpreis in der Kategorie Service den 2. Platz gewonnen.

Die Lehrerfortbildungen werden gefördert durch die Initiative Zukunftsnetz Mobilität NRW und sind für Schulen kostenfrei.

Die Inhalte der Fortbildung

Lehrinhalte Theorie:
Vorschriften, Sicherheit und Recht, Schülervoraussetzungen (motorisch, entwicklungsphysiologisch und entwicklungspsychologisch)

Lehrinhalte Praxis:
Kleine Reparaturen, Übungen und Spiele, Ausflüge, Gruppenfahren, Fahrradparcours

    Ablauf:
    Ganztägige Veranstaltung 

      Teilnahmebedingungen:
      Helm und Rad sind mitzubringen (alle Radtypen sind möglich)

        Termine

        Aktuelle Termine für die Fortbildung entnehmen Sie bitte der Terminbox auf der rechten Seite.

        Ansprechpartner

        VRS GmbH, Abtl. Mobilitätsmanagement
        Tel: 0221 / 20 808 -730
        E-Mail: info(at)radfahreninderschule.de

        News

        Das Projekt "Radfahren in der Grundschule" hat beim Deutschen Fahrradpreis 2016 in der Kategorie Service den 2. Platz gewonnen. Die Preisverleihung fand am 25.02.2016 in Essen statt. Weitere Informationen zum Fahrradpreis finden Sie hier.

        Termine

        Fortbildung "Radfahren in der Grundschule"

        Termine werden demnächst bekanntgegeben.